Die Theorie

DIE THEORIE

Der theoretische Unterricht ist Pflicht für jeden Fahrschüler. Für die Klasse B musst du insgesamt an 14 Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten teilgenommen haben.

Unser theoretischer Unterricht ist eine Mischung aus multimedialem und aktivem Unterricht. Keine Angst, der Spaß kommt nicht zu kurz! Wir bieten den Theorieunterricht zwei Mal in der Woche an. Wir können die Planung der Theoriestunden auch flexibel, auf eure Bedürfnisse abgestimmt, erstellen. Sprecht uns gerne dazu an.

Um einen ersten Eindruck vom unserem Unterrichtsstil, dem Fahrlehrer und der Atmosphäre im Theorieunterricht zu gewinnen, nehmt einfach spontan an einer kostenlosen “Schnupperstunde” teil.

Theorieunterricht:

Montags von 18:30 bis 20:00 Uhr

Donnerstags von 18:30 bis 20:00 Uhr

DIE VORPRÜFUNG

Am Ende der theoretischen Ausbildung erfolgt die Vorprüfung. Sie ist eine Simulation der „richtigen” Theorieprüfung und dient zur Kontrolle des Wissens unter Prüfungsbedingungen. Die Vorprüfung ist der Feinschliff und für dich kostenfrei! Nach einem positiven Ergebnis kannst Du beruhigt und stressfrei in die Theorieprüfung gehen.