Die Anmeldung

DIE ANMELDUNG

Als Service für unsere Fahrschüler übernehmen wir die Antragsstellung bei den zuständigen Behörden.

Dafür benötigen wir von euch:

• gültigen Personalausweis oder Reisepass (ausländische Bürger müssen ihren Reisepass vorlegen)
• aktuelles biometrisches Lichtbild (Frontalaufnahme)
• Teilnahmebestätigung über eine Unterweisung in „lebensrettenden Sofortmaßnahmen” (Erste-Hilfe-Kurs)
• Sehtest-Bescheinigung (nicht älter als 2 Jahre)

SCHRITT 1

SCHRITT 2

SCHRITT 3

SCHRITT 4

Fahrschulwechsler legen bitte zusätzlich vor:

• Ausbildungsnachweis der Fahrschule, bei der sie gemeldet waren.

Für das BF 17 müssen zusätzlich folgende Unterlagen eingereicht werden:

• Personalien und Unterschrift der Begleitperson(en)
• Kopie des Personalausweises der Begleitperson(en)
• Kopie des Führerscheins der Begleitperson(en)

Bitte beachtet, daß der Antrag von beiden Elternteilen unterschrieben werden muss.

Die Bearbeitung eures Führerschein-Antrags kann einige Tage in Anspruch nehmen. Erst wenn von der Behörde die Genehmigung und der Prüfauftrag vorliegen, können wir euch zur Prüfung anmelden. Mit der Führerschein-Ausbildung kann natürlich schon vorher begonnen werden.